Trauerfeier

trauerfeier

….Ich gehe vorüber –
Aber ich lasse vielleicht
Den kleinen Ton meiner Stimme
Mein Lachen und meine Tränen
Und auch den Gruß der Bäume am Abend…
Hilde Domin

 

Was bleibt, wenn ein lieber Mensch für immer gegangen ist,
was kann trösten, was kann helfen, mit dem Verlust leben zu lernen?
Was war ihm wichtig, was verbinden Sie mit ihm, was läßt Sie schmunzeln, wenn Sie an ihn denken?
Lassen Sie uns gemeinsam auf die Suche gehen, um Antworten auf diese Fragen zu finden.

Wir reden darüber, was für ein Mensch er war, was ihn besonders machte,
was Sie an ihm gemocht haben, was Sie vielleicht auch gestört hat, wie seine persönliche, berufliche und familiäre Entwicklung verlaufen ist, welche Wege er in seinem Leben gegangen ist, welche Lebenseinstellung er hatte und was ihm Freude gemacht hat.

Wir klären, was Sie sich für die Trauerfeier wünschen und wie sich diese Wünsche umsetzen lassen.

Ich biete Ihnen an:

  • einen Besuch bei Ihnen Zuhause im Kreis Viersen, Neuss, Mönchengladbach, Düsseldorf, Wegberg, Krefeld, Kreis  Heinsberg
  • ein vertrauliches, etwa einstündiges Gespräch
  • Festlegung eines möglichen Ablaufs
  • Überlegungen zur musikalische Gestaltung
  • Einbinden von Gebeten und Abschiedsritualen
  • zusätzliche Beiträge von Angehörigen, Freunden oder Arbeitskollegen
  • Ausarbeitung der Ansprache nach Ihren Vorstellungen
  • Gestaltung einer würdevollen Trauerfeier in der Kapelle, in einer Trauerhalle oder an dem Ort, den Sie wählen
  • Gestaltung der Verabschiedung mit einer persönlichen und individuellen Rede
  • Begleitung zum Grab
  • abschließende Worte am Grab
  • Durchführung des Bestattungsrituales
  • auf besonderen Wunsch: Aushändigung der Ansprache in schriftlicher Form nach der Zeremonie

Segensfeier

Du bist uns anvertraut
segnungsfeier

Wozu werden wir Dich bringen?
Wenn Du Deine Wege gehst,
wessen Lieder wirst Du singen?
Welche Worte wirst Du sagen
Und an welches Ziel Dich wagen?
Freunde wollen wir Dir sein,
sollst des Friedens Brücken bauen.
Denke nicht Du stehst allein;
Du kannst unserer Liebe trauen.
Unbekannter Verfasser

Sie wollen die Geburt Ihres Kindes mit Angehörigen feiern,
es mit einer Zeremonie im Leben willkommen heißen,
ihm gute Wünsche mit auf den Weg geben?

Mit einfühlsamen Gedanken, Liedern, wenn Sie mögen mit einem biblischen Text, mit Gebet und Segen oder eher mit nachdenklichen Worten und vielen guten Wünschen kann ich Sie dabei begleiten und ein feierliches Ritual gestalten.
Wir nehmen uns Zeit für ein Gespräch und klären die Einzelheiten.

Home

Und wie mag die Liebe dir kommen sein?
Kam sie wie ein Sonnen, ein Blütenschnein,
kam sie wie ein Beten? – Erzähle:
Ein Glück löste leuchtend aus Himmeln sich los
Und hing mit gefalteten Schwingen groß
An meiner blühenden Seele…
Rainer Maria Rilke

Herzlich Willkommen!
Es gibt Momente im Leben, die unvergesslich sind,  die lange nachschwingen und nachhaltig in Erinnerung bleiben.

Sie sind besonders und einzigartig und haben fast immer mit einem Gegenüber, mit einem lieben Menschen zu tun. Auf den wir Hoffnungen setzen und mit dem wir Träume verwirklichen wollen, dem wir Vertrauen und Liebe schenken.
Oder wir haben das bereits erfahren und müssen Abschied von ihm nehmen.

Sie ahnen, dass etwas Einmaliges geschieht und dieses Ereignis Sie besonders berührt. Sie wollen achtsam mit diesem Tag umgehen, die Tragweite und Bedeutung erfassen, Empfindungen und Gedanken vertiefen, das Schöne feiern, das Traurige zulassen.

Dabei will ich Sie begleiten, die passenden Worte und Zeremonien finden, die berühren, den Blick weiten und bereichern.

Indem ich bewusst mache und sage, was Ihnen wichtig ist und was weiterhin Bedeutung haben soll. Oft verwende ich Gedanken und Zitate von Schriftstellern und Philosophen, die eine andere, ungewohnte, neu und besondere Perspektive schaffen; Worte, die Ihre Situation persönlich und individuell aufgreifen und erweitern.

Lassen Sie uns miteinander sprechen!

Ihre

Annette Butzbach